Atomuhr Kalender


  • KAKOM-Team-Viewer
 

Bedienerberichte

 

KAKOM - Bedienerberichte mit Mitarbeiterzuordnung


Um im Bedienerbericht der UP-800 und UP-3500 die Mitarbeiternummern zu sehen, müssen bestimmte Abläufe und Einrichtungen eingehalten werden.

  • In KAKOM unter Stammdaten / Optionen / Verkaufsdaten / Bedienerbericht muss "Mitarbeiter" ausgewählt sein.
  • An der Kasse muss die Datei für Mitarbeitertransaktionen im Filing angelegt sein.
  • CCD (indiv. Bediener) oder Bedienerbericht Z1 muss an der Kasse ausgeführt werden, bevor Time out gemacht wird!
  • Time out an der Kasse

Diese Reihenfolge ist wichtig, da beim "Time out" die Zuordnung zwischen Mitarbeiternummer und Bedienertaste aufgehoben wird und dann nicht mehr zugeordnet werden könnte. Bei dem Bedienerbericht Z1 wird dieser unter Zugabe der derzeitig angemeldeten Mitarbeiternummer in den Speicher "Mitarbeitertransaktionen" kopiert und KAKOM empfängt dann diesen, statt den Bedienerbericht.

Ab der UP800 1.64 und SSP 104 und der UP3500 1.22 und SSP 104 kann per SRV "zwangsweiser Mitarbeiteranmeldung (SRV-987 A +4) " die Kasse so konfiguriert werden, dass sie automatisch bei einem Timeout vorher einen Bedienerbericht ausführt.

News

Die neue KAKOM GmbH
> Näheres hier <

Service Pack 9.22f
released.
> Näheres hier <

Service Pack 9.14d 
released. 
> Download <

Service Pack 9.04b
released.

> Näheres hier < 


Weitere News